gallery/102392866_4221929497832242_912526982355977426_n

Margerite im Topf

Eine Wiese voll mit Margeriten

gallery/78352380_3452985491393317_8939152228149624832_n
gallery/70858113_3452985004726699_5411611264851902464_n

Lavendel im Topf

Wiesensalbei im Topf

Durch Einsatz von Pestizide, verschwinden der Nistplätze, aber noch mehr durch das verschwinden heimischer Wildblumen, stehen immer mehr Wildbienen auf der roten Liste.

 

Viele Wildbienenarten sind nur auf eine Pflanze spezialisiert, man nennt diese auch "oligolektisch

Z.B. die Hahnenfuß-Scherenbiene. Sie holt sich den Pollen und Nektar von verschiedenen Hahnenfuß-Arten,

verschwinden diese Pflanzen, verschwindet auch die Biene.

 

Bienen, die mit mehreren Pflanzenarten können, nennt man "polylektischen" Bienenarten.

 

Ein Bienen-freundlicher Ort kann sowohl ein Balkon, eine Fensterbank oder ein Garten sein.

 

Nur Pflanzen mit ungefüllten Blüten haben genug Nektar und Pollen. Gefüllte Blumensorten wie die

Chrysanthemen unterstützen unsere Bienen leider nicht.

 

Wildblumen sollten reich an Nektar / Pollen sein und können sowohl im Topf als auch im Blumenbeet gepflanzt werden. Diese Blumen bekommt man schon in jedem Baumarkt, Gärtnerei oder Blumenfachhandel.Neben "Setzlingen" kann man auch Samen verwenden. Mittlerweile gibt es schon super Samenmischungen für Bienenweiden. Obstbäume und Beerensträucher wie z.B: Brombeere oder Himbeere spielen auch eine weitere wichtige Rolle.

 

Wildblumen für den Topf können wir Lavendel, Margeriten, Astern, Natternkopf sehr empfehlen.

 

Hier eine kleine Auswahl:

Wiesenblumen: Löwenzahn, Kornblume, Ringelblume, Flockenblume,...

 

Knollen / Zwiebelpflanze: Bärlauch, Crocus, Schneeglöckchen, Lungenkraut, ...

 

Stauden: Fingerhut, Kugeldistel, Lavendel, Sonnenblume, ...

 

Sträucher: Brombeere, Himbeere, Efeu, Weißdorn, Stachelbeere, ...

gallery/79716571_3528322117192987_7633656580197580800_n

Wildbiene badet im Pollen

Astern im Topf

gallery/109602083_4519357618089427_941966524050553519_n

Beet mit Lavendel und Wiesensalbei

gallery/79315045_3528322843859581_2879005733439930368_n
gallery/1
gallery/2

Wie leicht es ist, Wildblumen im Blumentopf oder im Beet zu kultivieren, zeigen die nachstehenden Fotos.

 

Von der Aussaat bis zur ersten Blüte vergingen ca. 6 Wochen

Wenn bewässert wird, sollten sich die 6 Wochen verkürzen.

 

Die Samen beziehen wir von "Wilde Blumen" 

http://www.wildeblumen.at

 

Wildblumen wie:

Wegwarte, Färber-Kamille, Kornblume, Echter Dost, Ringelblume, Wiesen-Flockenblume, Johanniskraut, Wiesen-Margarite, Klatschmohn ...

 

 

Astern sp.

Wicke sp.

Blüte einer Brombeerstaude

gallery/83264112_3678741372151060_6791005239630626816_n
gallery/83569949_3678740935484437_373832531809665024_n

Kurzgeschnittener Rasen und Kies sind zwar pflegeleicht, aber bedeuten leider den Tod der Wildbienen und anderer Insekten!

Hier sehen Sie Beispiele, wie leicht und einfach es ist, Wildbienen mit Nahrung zu unterstützen.

Hier werden einige Wildblumen, Kräuter, Obst und Berren aufgeführt, die auf der Nahrungsliste der Wildbienen stehen

gallery/20170325_091750
gallery/75540203_3452984864726713_5096003676233793536_n
gallery/79148851_3528321973859668_6818854795420368896_n
gallery/104012885_4284465851578606_6260023913843169670_o

Frühlings - Crocus (Alle Arten vom Krokus)

gallery/88204917_3812986818726514_3909745365619834880_n
gallery/87293491_3770740476284482_1763479396682825728_n

Veilchen

gallery/87468600_3770740649617798_8136488433267769344_n

Hutflattich

gallery/87796711_3770740266284503_5537751379138838528_n

Rainfarn

gallery/92388945_3933917533300108_4374018518429990912_n

Traubenhyazinthe

gallery/95941806_4041306589227868_3396673223889256448_n

Wiesensalbei

Beinwell

gallery/98209631_4093804607311399_3084644919281713152_n
gallery/102870437_4217934738231718_1560740279849539742_n

Eine Wildblumenwiese, ein Paradies für Wildbienen und all die anderen Insekten

gallery/102422769_4217934384898420_3200953131568658200_n

Kornblume

gallery/103950017_4277210082304183_5492620591146681410_o
gallery/103887482_4283238728367985_5266284674857730020_n
gallery/103850031_4277005032324688_2363143000567267121_n

Ringelblume

Solche Wiesen voll mit Margeriten gibt es nur, wenn nicht mit Pestiziden gearbeitet wird. Dort tummeln sich eine Vielzahl von Wildbienen und auch Honigbienen. Gemäht wird auf dieser Wiese ca ein oder zwei mal im Jahr. Ein Traum für jede Biene oder andere Insekten.

 

Ein Wildblumenbeet könnte im Garten, in Kübeln oder Blumenkästen am Balkon angelegt werden. Dabei sollte auf einheimische Wildblumen gesetzt werden.. Natürlicher Kompost kann als Dünger verwendet werden.

 

Beerensträucher wie Heidelbeer, Himbeer, Brombeer, Johannisbeere runden ein Angebot für Wildbienen ab.

gallery/104411201_4317634774928380_7315741618781596434_n

Natternkopf

gallery/104275797_4317634081595116_971549641835036545_n
gallery/104339086_4317635058261685_6440296503017394832_n

Blühende Kräuter wie Salbei, Thymian, Oregano, Rosmarin, Koriander, Liebstöckl, Bergbohnenkraut, Borretsch, Ysop ziehen Wildbienen förmlich an.

gallery/105548276_4377495748942282_1360823188576624294_n
gallery/106421790_4425037544188102_2921603091913232021_o
gallery/105400156_4377496742275516_3207928245712875316_n

Ehrenpreis

gallery/106127312_4391224250902765_3433677586250700995_n

Storchschnabel

Einheimische Wildblumen von WILDEBLUMEN.AT

In Regau, in Oberösterreich befindet sich die Firma WILDE BLUMEN, Österreichweit die Expertinnen zum Thema Wildblumen.

 

Der Betrieb spezialisierte sich auf Wildblumen und ist AT-BIO-401 und REWISA zertifiziert.

Einheimische Wildblumen, Wildblumenpakete, Einzelsaaten, Saatgutmischungen und Gutscheine werden direkt in der Gärtnerei vor Ort, bei Vertragspartner oder im eigenen Onlineshop angeboten.

gallery/15ac2982ca161edb59a54b8bad44c468_660x212
gallery/20180519_102400
gallery/20180624_144445
gallery/20190807_164015
gallery/20191106_092726
gallery/20190712_153227
gallery/20190628_143616
gallery/20180610_101146
gallery/20190622_175248
gallery/106228619_4403456823012841_2915166926381659642_n

Flockenblume

gallery/109665265_4519356451422877_4575929175379905262_n

A

Acker Glockenblume - Campanula rapunculoides

Acker Winde - Convolvulus arvensis

Acker Witwenblume - Knautia arvensis

Acker Schwarzkümmel - Nigella arvensis

Abbisskraut - Succisa pratensis

Akelei - Aquilegia vulgaris

Acker-Kratzdistel - Cirsium arvense

 

B

Behaarter Zwergginster - Chamaecytisus hirsutus

Blutweiderich - Lytrum salicaria

Beinwell - Symphytum officinale

Berg Aster - Aster amellus

Blaukissen - Aubrieta deltoidea

Berg Flockenblume - Centaurea montana

Breitblättrige Platterbse - Lathyrus latifolius

Blaunessel - Agastache rugosa

Blauraute - Perovskia atriplicifolia

Bärlauch - Allium ursinum

Bartblume - Caryopteris clandonesis

Ballonblume - Platycodon grandiflorus

Becherpflanze - Silphium perfoliatum

Blaue Himmelsleiter - Polemonium caeruleum

 

C

 

D

Dost - Origanum vulgare

Duftnessel - Agastache foeniculum

Deutscher Ziest - Stachys germanica

Drüsenblättrige Kugeldistel - Echinops sphaerocephalus

Duftsteinrich - Lobularia maritima

 

E

Eisenhut - Aconitum napellus

Erika - Erica carnea

Efeu - Hedera helix

Echte Hauswurz - Sempervivum tectorum

Echtes Seifenkraut - Saponaria officinalis

Echter Alant - Inula helenium

Eisenkraut - Verbena bonariensis

Echtes Herzgespann - Leonurus cardiaca

Echter Ziest - Stachys officinalis

 

F

Färberkamille - Anthemis tinctoria

Feld Mannstreu - Eryngium campestre

Frühlings Schlüsselblume - Primula veris

Feld ThymianThymus serpyllum 

Frühlings Krokus - Crocus Vernus

Fächerblume - Scaevola aemula

 

G

Gewöhnliche Ochsenzunge - Anchusa officinalis

Gemeiner Wundklee - Anthyllis vulneraria

Gänseblümchen - Bellis perennis

Gewöhnlicher Natternkopf - Echium vulgare

Gundelrebe - Glechoma hederacea

Gemeines Sonnenröschen - Helianthemum nummularium

Gewöhnliche Nachtviole - Hesperis matronalis

Gefleckte Taubnessel - Lamium maculatum

Gelber Lein - Linum flavum

Gewöhnlicher Hornklee - Lotus corniculatus

Goldfelberich - Lysimachia punctata

Gemeiner Gilbweiderich - Lysimachia vulgaris

Gelber Zahntrost - Odontites luteus

Gänse Fingerkraut - Potentilla anserina

Gewöhnlicher Schneeball - Viburnum opulus

Garten Salbei - Salvia officinalis

Großer Ehrenpreis - Veronica teucrium

Gelbe Resede - Reseda luteola

Gold Garbe - Achillea Filipendulina

Gelenkblume - Physostegia virginiana

Goldmelisse - Monarda didyma

Goldmarie - Bidens ferulifolia

Gewöhnlicher Hornklee - Lotus corniculatus

Gewöhnliche Nachtkerze - Oenothera glazoviana

Gewöhnliche Kratzdistel - Cirsium vulgare

Großblütige Königskerze - Verbascum densiflorum

 

H

Heidekraut - Calluna vulgaris

Herbst Löwenzahn - Leontodon atumnalis

Hirschwurz - Peucedanum cervaria

Heil Ziest - Stachys officinalis

Huflattich - Tussilago farfara

Hohe Fetthenne - Sedum telephium

Horn Veilchen - Viola cornuta

Hoher Lerchensporn - Corydalis solida

 

I

Immenblatt - Melittis melissophyllum

 

J

Johanniskraut - Hypericum perforatum

 

K

Krichender Günsel - Ajuga reptans

Knolliger Hahenfuß - Ranunculus bulbosus

Knäuelblütige Glockenblume - Campanula glomerata

Kahle Wachsblume - Cerinthe glabra

Kleines Habichtskraut - Hieracium pilosella

Kleine Traubenhyazinthe - Muscari botryoides

Krichendes Fingerkraut - Potentialla reptans

Klatsch Mohn - Papaver rboeas

Kartäuser Nelke - Dianthus carthusianorum

Kornblume - Centaurea cyanus

Kerzen Knöterich - Polygonum amplexicaule

Kriechende Gemswurz - Doronicum pardalianches

Knotiger Storchschnabel - Geranium nodosum

Kokardenblume - Gaillardia aristata

Kronbart - Verbesina alternifolia

Küchenschelle - Pulsatilla vulgaris

Kleinblütige Königskerze - Verbascum thapsus

 

L

Lavendel - Lavandula angustifolia

Lungenkraut - Pulmonaria mollis

Leberbalsam - Ageratum houstonianum

 

M

Moschus Malve - Malva moschata

Muskateller Salbei - Salvia sclarea

Märzenbecher - Leucojum vernum

Männertreu - Lobelia erinus

 

N

Nelken Leimkraut - Silene armeria

Nesselkönig - Lamium orvalo

 

O

 

P

Pfennigkraut - Lysimachia nummularia

Purpur Leinkraut - Linaria purpurea

Pfirsichblättrige Glockenblume - Campanula persicifolia

Prachtkerze - Gaura lindheimeri

Primel - Primula vulgaris

Purpur Sonnenhut - Echinacea purpurea 

 

Q

 

R

Rapunzel Glockenblume - Campanula rapunculus

Rundblättrige Glockenblume - Campanula rotundifolia

Roter Zahntrost - Odontites vernus

Ruhr Flohkraut - Pulicaria dysenterica

Rainfarn - Tanacetum vulgare

Ringelblume - Calendula officinalis

Riesen Lauch - Allium giganteum

Roter Fingerhut - Digitalis purpurea

Ranken Glockenblume - Campanula poscharskyana

Russel Brandkraut - Phlomis russeliana

 

S

Sonnenbraut - Heleniun autumnale

Schneeglöckchen - Galanthus nivalis

Schneeheide - Erica carnea

Schafgarbe - Achillea millefolium

Schwarznessel - Ballota nigra

Schmalblättriges Weidenröschen - Epilobium angustifolium

Steifhaariger Löwenzahn - Leontodon hispidus

Spitzwegerich - Plantago lanceolata

Schwarzdorn - Prunus spinosa

Scharfer Mauerpfeffer - Sedum acre

Scharfer Hahnenfuß - Ranunculus acris

Scharbockskraut - Ranunculus ficaria

Schwertblättriger Alant - Inula ensifolia

Stinkende Nieswurz - Helleborus foetidus

Sonnenblume - Helianthus annuus

Sommerflieder - Buddleja davidii

Schöllkraut - Chelidonium majus

Strohblume - Helichrysum bracteatum

Schneeflockenblume - Sutera cordata

Schmalblättrige Studentenblume - Tagetes tenuifolia

Spinnenblume - Cleome spinosa

Schneebeere - Symphoricarpos albus

 

T

Tausendschön - Bellis perennis

 

U

Ungarischer Bärenklau - Acanthus hungaricus

 

V

Vogel Wicke - Vicia cracca

 

W

Wiesen Glockenblume - Campanula patula

Wiesen Flockenblume - Centaurea jacea

Wilde Möhre - Daucus carota

Wiesen Bärenklau - Heracleum spondylium

Wald Witwenblume - Knautia dipsacifolia

Weiße Taubnessel - Lamium album

Wiesen Salbei - Salvia pratensis

Wilde Malve - Malva sylvestris

Weißer Steinklee - Melilotus alba

Wald Schlüsselblume - Primula elatior

Wald Ziest - Stachys sylvatica

Wiesen Klee - Trifolium pretense

Wald Vergissmeinnicht - Myosotis sylvatica

Wiesen Schafgarbe - Achillea millefolium

Wegwarte - Cichorium intybus

Wiesen Margerite - Leucanthemum vulgare

Woll Ziest - Stachys byzanthina

Wald Glockenblume - Campanula latifolia

Wilde Karde - Dipsacus fullonum

Wandelröschen - Lantana camara

 

X

 

Y

 

Z

Zweigriffeliger Weissdorn - Crataegus laevigata

Zaun Wicke - Vicia sepium

Zauberschnee - Chamaesyce hypericifolia

Ziertabak - Nicotiana x sanderae

Zinnie - Zinnia elegans

 

Kräuter:

Baldrian, Basilikum, Bergbohnenkraut, Borretsch, Oregano, Dill, Gundermann, Kapuzinerkresse, Katzenminze, Koriander, Majoran, Rosmarin, Schnittlauch, Thymian, Ysop, Zitronenmelisse, Minze, …

 

Beeren:

Heidelbeere, Himbeere, Johannisbeere, Stachelbeer-Kiwi, Weinrebe, Stachelbeere, Erdbeere, Brombeere, Aroniabeere …

 

Obst:

Apfel, Birne, Kirsche, Schlehe, Zwetschge, Pfirsich, Marille Aprikose, Erdbeere, ...

Geflecktes Lungenkraut